Bleiben wir bei dem Bild der geschlossenen Schranke mitten auf der Straße. So wie diese Schranke uns am Weiterfahren hindert, wirkt sich emotionaler Stress auf unsere Handlungsfähigkeit aus.

Wie herrlich wäre es, einfach den Schalter zu finden, der diese Schranke öffnet.

Emotionalen Stress ablösen:

Was ist damit gemeint?

Emotionen sind wichtigster Motor unseres Lebens und Handelns¸ sie gehören zu uns und wir sollten sie keinesfalls loswerden wollen. Es geht bei der emotionalen Kinesiologie mit dem 3 in 1 Konzept darum,

blockierende Gefühle aufzuspüren und aus der Thematik herauszulösen. Die Verbindung zwischen Thema und Emotion wird abgelöst und der Effekt ist mehr Klarheit, mehr Energie, mehr Leichtigkeit.

Einfach und sicher:

Die Übungen und Anwendungen aus diesem Konzept sind einfach und haben doch große Auswirkungen. Es wird viel Wert daraufgelegt, SANFT an Themen heranzugehen, positive Energien aufzuspüren und Ressourcen zu aktivieren.

Wieder die Wahl haben:

Oft sind es Ereignisse aus der Vergangenheit, teilweise aus der Kindheit, die uns heute noch (unbewusst) einschränken. „Ich habe keine andere Wahl“ „Ich bin ausgeliefert“ „das war schon immer so“. Die 3 in1 Balance kann dazu verhelfen, wieder die Wahlmöglichkeiten zu erkennen.

 

zurück zum Artikelblock: emotionale Kinesiologie

weitere Artikel: Kinesiologie-Veranstaltungen, Kinesiologie,  Muskeltest

 

Blueten klein

Go To Top